innovative elektroplanung
gutknecht elektroplanung ag
riedhofstrasse 11
ch-8804 au/zh

tel +41 43 833 11 22
fax +41 43 833 11 23

filiale:
erlenweg 11
ch-8864 reichenburg/sz

tel +41 55 444 16 60

info@gutknecht-elektroplanung.ch

zertifiziert nach ISO 9001

glarnersteg, schwanden

news_img objekt:

 neubau von pflegewohnungen / umnutzung 

 fabrikgebäude

bauherrschaft:  stiftung glarnersteg, luchsingen
architekturbüro:  aschwanden schürer architekten ag, zürich

awz, kleindöttingen

news_img objekt:  neubau beschäftigungsstätte/werkstätte
bauherrschaft:  awz arbeits- und wohnzentrum, kleindöttingen
architekturbüro:  birchmeier uhlmann architekten gmbh, zürich

aretshalden, aathal-seegräben

news_img objekt:  neubau wohnüberbauung mit 23 wohneinheiten
bauherrschaft:  hiag immobilien, zürich
architekturbüro:  befair partners ag, zürich

katzenbach, 3. + 4. etappe, zürich-seebach

news_img objekt:  neubau wohnüberbauung mit 98 wohneinheiten
bauherrschaft:  baugenossenschaft glattal, zürich
architekturbüro:  bs + emi architektenpartner ag, zürich

fellenbergstrasse, zürich

news_img objekt: ersatzneubau von ca. 74 wohneinheiten
bauherrschaft: gewerkschaftliche wohn- und baugenossenschaft, zürich
architekturbüro: gmür & gschwentener architekten ag, zürich

gemeindehaus, uetikon

news_img objekt:  neubau gemeindehaus
bauherrschaft:  gemeinde uetikon
architekturbüro:  werbereinhardt generalplaner ag, zürich

zentrumsüberbauung, steinhausen

news_img objekt: zentrumsüberbauung mit alterswohnungen, mehr-zwecksaal und grossverteiler
bauherrschaft:  gemeinde steinhausen
architekturbüro:  müller sigrist architekten ag, zürich

im stückler, zürich

news_img objekt:  ersatzneubau mit 277 wohneinheiten
bauherrschaft:  baugenossenschaft halde, zürich
architekturbüro:  adrian streich architekten ag, zürich

gutknecht elektroplanung ag ist anwender von digitalSTROM

digitalSTROM vernetzt elektrische Geräte auf einfache Art und Weise miteinander. Der Stromverbrauch wird sicht- und messbar. Gleichzeitig steigen Sicherheit und Komfort.

Ein ameisengrosser Chip macht es möglich: Direkt in die Geräte verbaut oder in einem Zwischenstecker, lässt er die Geräte miteinander kommunizieren. Das funktioniert über das bestehende 230-V-Stromnetz. Die Installation erfolgt mit wenigen Handgriffen. digitalSTROM-Geräte vermitteln zwischen Stromerzeugung und Stromverbrauch. Der digitalSTROM-Chip senkt den Standby-Verbrauch elektrischer Geräte von herkömmlichen 3 bis 5 auf unter 0.3 Watt. Geräte verbrauchen so nur dann Strom, wenn es wirklich notwendig ist. Gleichzeitig wird der Stromverbrauch der einzelnen Geräte sichtbar. Ein einfaches Ampelsystem zeigt unüblich hohen Stromverbrauch an. Das kleine rote Lämpchen weist auf ungewollten Betrieb oder auf defekte Geräte hin. Eine abgenutzte Kühlschrankdichtung wird damit ebenso schnell erkannt und kann durch einen Fachmann repariert werden wie bislang der tropfende Wasserhahn. digitalSTROM hilft, den Stromverbrauch zu senken dank umfassender Transparenz des Verbrauchs.

 

(Quelle: www.digitalstrom.org)

 

 

 

tägelmoos, winterthur

objekt:

neubau wohnüberbauung mit ca.

140 wohneinheiten

bauherrschaft: asig zürich / gaiwo winterthur
architekturbüro: neff neumann, zürich


grütpark, adliswil

objekt: wohnüberbauung mit 180 wohneinheiten
bauherrschaft: peikert immobilien ag, zug
architekturbüro: axess ag, zug

triemli 1, zürich

objekt: wohnüberbauung mit ca. 150 wohneinheiten
bauherrschaft: rotach baugenossenschaft, zürich
architekturbüro: hls architekten, zürich

Seitenanfang